Iquitos, Teil 3

Ich sitze auf der Rueckbank eines Mototaxis und atme die Abgase der Anderen ein. Wir ueberholen alles und jeden in  Hoechstgeschwindigkeit , denn so viele Kunden wie moeglich sichern das Einkommen des Fahrers.

Der Markt von Belén befindet sich im Stadtteil Belén, zu deutsch: Bethlehem, hier wohnen die verarmten Indios der Stadt und taeglich gibt es hier einen der urspruenglichsten Maerkte Suedamerikas zu erleben.

Die Menschen empfangen mich mit lachenden Gesichtern. Es ist bunt, laut und ueberlaufen. Wie  ein langer Wollfaden, der sich aus Motoraedern, Verkauefern und Passanten zu einem Knaeul zusammenrollt.

Ich schiebe mich durch die schmalen Gaenge nach vorne, vorbei an kleinen Holztischen, brodelnen Kochtoepfen, Schildkroetenschenkel, Schlangenkoepfen und Katzenpfoten. Der Geruch veraendert sich mit jedem Schritt, frischer Korianer, scharfe Chilisaucen und gebratender Fisch haengen wie Spinnenweben in der Luft. In Belén wird jeder fuendig, von der Hausfrau bis zum Schamanen.

Werkzeuge fuer Magie und Schamanismus

Peruanisches Hausmittel: Eine Kraeutersalbe

Glücksbringer für den Liebeszauber in der Hexerei.


Ich quetsche mich auf eine schmale Holzbank zwischen ein Mutter-und Tochtergespann, die beide einen identisch breiten Hintern haben.  Frischer Fisch vom Grill, eingewickelt in der gestrigen Tageszeitung, um mich herrum ziehen sich viele fettige Finger die Greten aus dem Mund.

Alles wird in handliche, kleine Minitueten gefuellt – feurig rote Chili und orangegelbe Currysaucen schimmern im Sonnenlicht. Vor mir wird ein Schwein gekoepft, neben mir liegen gelb-braun gefleckte Schildkroetenschenkel neben reinem Protein – geroestete Maden.

Palmen – Maden, bekannt als „surri“, wird als Snack, meistens am Stiel gegessen.

  

Ein Schildkrötenschenkel, „Taricaya“, fuer Eintoepfe oder Suppen

 Belén ist ein Paradies, indem jeder eins mit dem Pulsschlag von Suedamerika werden kann, ein Rausch der Farben, Formen und einer extra Prise Amazonas-Dschungel-Mentalitaet, die ihre eigenen Gesetze hat und du lediglich Gast bist und mit etwas Glueck auch deine Kamera behaelst.

Wilde Honigwabe mit hausgemachtem Honig in Plastikflaschen abgefuellt.

Advertisements