Sind die Anderen wirklich so viel kreativer als ich?

Es gibt eine Sache, die ich schmerzlich vermisse: Zeitungen und Zeitschriften! Meine ZEIT, meine Sueddeutsche, meine NEON und meine BRANDEINS.
Nach 4 Monaten bekomme ich endlich etwas zu lesen, Grant hat die aktuellsten Ausgaben aller amerikanischen Magazine in der Tasche, die meisten sind mir voellig unbekannt.

So lese ich alles ueber Osama Bin Laden, die britische Hochzeit und stosse auf einen Artikel, der so gut ist, dass ich ihn euch nicht vorenthalten moechte, denn Wissen ist nur wertvoll, wenn man es teilt.

MAGAZIN: the Atlantic
HOW GENIUS WORKS – Inside the creative thinking of …

„SOMETIMES A VAGUE OR EVEN BAD ONE. HOW DOES THAT SPARKS OF CREATIVITY THEN FIND ITS WAY TO THE CANVANS, THE PAGE, THE DINNER PLATE, OR THE MOVIE SCREEN? HOW IS INSPIRATION REFINED INTO THE FORMS THAT DELIGHT OR PROVOKE US? WE ENLISTED SOME OF AMERICAN’S FOREMOST ARTISTS TO DISCUSS THE SOMETIMES MESSY, FREQUENTLY MADDENING, AND ALMOST ALWAYS MYSTERIOUS PROCESS OF CREATING SOMETHING NEW.“

kurz: Der Begriff „Kuenstler“ kann weitlaeufig interpretiert werden, doch ob Musiker, Architekt, Fotograf oder Koch – am Anfang steht immer eine einfache Idee.
the Atlantic spricht mit Kreativen ueber ihren Schaffensprozess.
Dies ist fuer Alle, die nur an ihre Idee glauben muessen, um etwas Grosses zu schaffen.

(Doppelklick auf“s Foto, dann wird es groesser und lesbarer)

T.C BOYLE – Novelist
Project> Write the novel: The tortilla curtain

PAUL SIMON – Songwriter
Project> Write the song „love and hard times“
 

CHUCK CLOSE: Painter, Photographer, Printmaker

Project>Create a portrait of the artist Kara Walker

MICHAEL BIERUT, Graphic Designer, Pentagram
Project>Create Logo for the New World Symphony in Miami

GRANT ACHATZ  – Chef
Project>Create a dish for his Chicago Restaurant

LUPE FIASCO  – Rapper
Project>Write the lyrics „words i never said“

J MAYS, Ford
Project- Create the vertrek, a concept SUV

Ist es nicht an der Zeit, an seine eigenen Ideen glauben?

Advertisements